Startseite


         

Die Cornuscopia Parallelwelt Revue


Wir sind ein satirisches Online-Magazin, wenn Sie damit nichts anfangen können, machen Sie die Seite am besten gleich wieder zu. Alle anderen dürfen sich freuen. Hier ist zwar alles erstunken und erlogen, aber dies auf möglichst gewundenen Wegen und mit Wiedererkennungswert der sogenannten Realität. Da stinkt's schließlich auch, oder warum wechseln Sie sonst Ihre Socken? - Bestimmt, weil da Miniatur-Jesuiten drinsitzen und alchemistische Experimente durchführen. Solche und andere abgefahrene Verschwörungstheorien sind ganz nach unserem Geschmack.
Unsere Ausgaben sind (wieder) grundsätzlich kostenlos lesbar, stets zu erreichen über diese Seite. Haben Sie etwas Geduld bis sich die pdf-Dateien bei Ihnen aufgebaut haben. Besser ist es aber, die Datei herunterzuladen und mit installiertem Acrobat Reader aufzurufen. Sie können hineinzoomen und unsere hübschen Bilder begutachten.  Die C.PW.R. ist bewußt retro-stylisch gehalten, also nerven Sie uns nicht mit Hinweis darauf daß die Farbe nicht dargestellt wird. Alle enthaltene 'Werbung' ist historisch und wirbt heute für gar nix.
Die älteste Nummer der Tabelle wird jeden Monat aus der Zirkulation genommen. Eine Archiv-Seite nimmt diese älteren Nummern auf. 

   Links zu Nummern:

Ältere Ausgaben im Archiv
Links zu aktuellen Ausgaben:
Jahr Nummer Leserbriefe dazu
2014 23, August Alle Seiten Inhalt
24, September Alle Seiten Inhalt
25, Oktober Alle Seiten Inhalt
26, November Alle Seiten Inhalt
27, Dezember Alle Seiten Inhalt
2015 28, Januar Alle Seiten Inhalt
29, Februar Alle Seiten Inhalt
30, März Alle Seiten Inhalt
31, April Alle Seiten Inhalt
32, Mai Alle Seiten Inhalt
33, Juni Alle Seiten Inhalt
34, Juli Alle Seiten Inhalt
35, August Alle Seiten Inhalt

   Finanzielles:
Möchten Sie unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen? - Man wird ja mal fragen dürfen. 
   Kontakt:
Sortieranlage@Cornuscopia.de
Die E-Mail steht hier natürlich nur, um von Harvestern eingesammelt zu werden und dazu zu dienen, uns Ihre Spam zuleiten zu können. Nichts anderes verfolgen wir damit als Zweck. Leser sind das Langweiligste auf der Welt, aber unter einem Berg von Spam, besonders von russischen Nichtswürden wie "einkommen-sofort.ru" oder "geld-jetzt24.ru" beginnen wir uns einzubilden gut zu sein.
   Diskussion:
Ein Leserforum befindet sich hier, wo Sie sich in aller Öffentlichkeit mit uns und anderen Lesern austauschen können. Das muß aber unter Umständen redigiert werden, da jedes Forum Psychopathen anlockt, besonders solche, die im wirklichen Leben nichts zu melden haben und Kompensation suchen. 


Auf unseren Seiten verteilt finden Sie einige 'Verbrecher-Karteibilder' mit Sinnsprüchen und unserer Bezeichnung in der unteren rechten Ecke. Wenn Sie eine Webseite unterhalten und dort eines davon unverändert und in Original-Größe plazieren, soll uns das recht sein.  Auch andere als die aktuell zu sehenden 'Mugshots' sind dafür zu haben. Kontaktieren Sie uns deshalb. Verlinkungen sind auch keine schlechte Idee.


Gegenwärtig befinden sich folgende Serien in der C.PW.R.:
- Dr. Schnaubfuchsens Wellness-Kolumne
- Dr. Maszlo-Broilersk: Übersinnliche Begebenheiten des Monats
- Lady Sadist
- Dörte Dörrobst-Dirtydirndls C.PW.R. Kummerkasten
- 'Plan B der A-Planer von Planet C'Deh' (Fortsetzungsroman)
- Igor Strichnin informiert
- Die Schokoladenseite an Vladimirs Pudding 
- Die Keystoned Cops
- Broppulus, Ritter ohne Furch und Adel
Neuigkeiten werden auch hier vorgestellt mit einigen Infos dazu.
Die Erscheinungsweise wurde geändert. Periodische Monatsnummern gibt es nicht länger. Das Magazin ist nicht tot, aber es wird bis auf weiteres nur noch erscheinen, wenn die Beteiligten einen Drang dazu verspüren, eine Nummer rauszuhauen. Hätten Sie gespendet, wäre der Drang womöglich besser motiviert geblieben.

Wollten Sie schon immer mal wissen, ob Sie zum Diktator taugen? Und wie viele Jahre Sie sich an der Regierung halten würden? Finden Sie es heraus auf einer Seite, mit der wir nicht verlinkt werden möchten, weil wir demokratisch gesinnt sind: www.diktatorcheck.de. Ganz aktuell ist der Test aber nicht. Er beeinhaltet nicht, sich die Krim einzuverleiben, Nachbarländer zu terrorisieren und unser aller Zukunft aufs Spiel zu setzen...












   Verbreitung:



   
   


    Neuigkeiten:









   



 

    Ausblick:

















































































Es gibt übrigens so etwas wie die passende Musik zum Retro-Style der C.PW.R. , zwei Samples dazu finden Sie auf der 
Seite ' Cornuscopia Jazz-Age Music'. Kann man auch herunterladen und in seinen MP3-Player stopfen.




  (Frühere "ExtraExtra"-Meldungen werden hier gesammelt)

(Diese Seite wurde in der Windows-Schrift "Franklin Gothic Heavy" angelegt. Wenn Sie diese nicht installiert haben, können Sie sie hier downloaden
Erfahrungen haben gezeigt, daß die Wiedergabequalität  der Pdf-Dateien insbesondere bei der Wiedergabe der Schrift besser ist, wenn Sie die C.PW.R.
nicht im Browser lesen, sondern erst herunterladen und dann die gespeicherte Kopie  mit dem eigentlichen Acrobat Reader öffnen.)


Counter-Box.de